Readspeaker Menü

Dipl.-Hdl. Rhena Willig

Bild Website_RW

Rhena Willig

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechzeit: nach Vereinbarung

Raum: 4.152
Tel.: +49 (0)3641 9-43163
Fax: +49 (0)3641 9-43162
E-Mail:

Rhena Willig studierte von 2005 bis 2011 Wirtschaftspädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und verbrachte weitere Studienaufenthalte in Irland und England. Nach ihrem erfolgreichen Studienabschluss als "Diplom-Handelslehrerin" (Titel der Diplomarbeit: Evaluation von Existenzgründerseminaren - Eine Untersuchung in Ostthüringen) arbeitete sie als Business Managerin der Produktentwicklung bei einem mittelständigen Porzellanunternehmen an der Thüringer Porzellanstraße. Mit dem Wunsch nach beruflicher Veränderung nahm sie im August 2013 eine befristete Tätigkeit in Organisation und Lehre an der Shanxi University of Finance & Economics in der Volksrepublik China an.

Seit März 2014 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für ABWL / Strategisches und Internationales Management von Prof. Dr. Mike Geppert.


Research interests

  • Food retail market
  • Trust and Power in the Supply Chain
  • Buyer-Supplier relationships
  • Historical approaches to management and organisation studies


Conferences and Workshops

  • Fairness in der Lieferantenkette - Eine Untersuchung der Buyer-Supplier Beziehung im deutschen Lebensmittelhandel. Forschungscampus Plankstetten, 06. - 07. November 2014, University Regensburg, Plankstetten.
  • Vertrauen - ein fester Bestandteil nachhaltigen Wirtschaftens?. Forschungscampus Thüringen, 25. - 26. June 2015, University of Jena, Luisenthal.
  • Der Wandel des Eierhandels. Forschungscampus Regensburg, 12. - 13. November 2015, University Regensburg, Regensburg.
  • Power-imbalanced relationships in the inter-organizational context: A Narrative Review. Forschungscampus Thüringen, 23. - 24. June 2016, University of Jena, Heyda.
  • Don't put all your eggs in one basket: Analyzing power asymmetry within the egg trade. Forschungscampus Weltenburg, 24. - 25. November 2016, University Regensburg, Kloster Weltenburg.
  • A story of homogenous goods, brands, and power in the German food retail market. 12th Organization Studies Workshop, 18. - 20. May 2017, Chania, Crete, Greece.
  • Retailer Power Sources - A Literature Review. Forschungscampus Plankstetten, 16. - 17. November 2017, University Regensburg, Plankstetten.


Method Workshop

  • Qualitative Analysis: Case Study Methods. 48th Essex Summer School in Social Science Data Analysis, 27. July - 07. August 2015, University of Essex, Essex.


Memberships

  • Schumpeter Center for Research on Socio-Economic Change (JSEC), University of Jena